Akrobatik

Handstand-Equilibristik

Hand auf Hand

Partner-Akrobatik

Schleuderbrett

Handstand-Equilibristik

VIKTORIIA DZIUBA

Handstandakrobatik

Sie gilt als der Shooting-Star der Handstand-Akrobatik und Ausnahmetalent dieser Kräfte zehrenden Disziplin. Dabei merkt man der jungen Artistin in keinem Moment ihrer atemberaubenden Darbietung an, welche Mühen es kostet, die wunderschönen Figuren auf dem zwei Meter hohen Stab zu performen. Eleganz, Leichtigkeit, eine Körperbeherrschung und unvergleichbare Anmut sind Attribute, die der Künstlerin nur in Teilen gerecht werden. Wir sind sicher, dass sie ein aufgehender Stern am Artistenhimmel ist und der Medallienregen nicht lange auf sich warten lassen wird.


alena ershova

HANDSTANDEQUILIBRISTIK

In einer faszinierenden, technisch perfekten Choreographie verbindet Alena aus Moskau neue Formen der Handstand-Artistik mit Hula-Hoop. Spagat in allen Lagen, auf einem Bein oder auf den Händen stehend – der Gelenkigkeit der jungen biegsamen Russin sind keine Grenzen gesetzt. Mit Anmut und Leichtigkeit hebt sie lächelnd die Gesetze der Schwerkraft auf und lässt ihre Performance für den Betrachter kinderleicht erscheinen. Und wenn sie im Handstand mit den Füßen ihre Hula-Hoop-Reifen in Bewegung hält, lässt die erst 19-jährige Artistin verschiedene Genres zu einem glanzvollen Gesamtkunstwerk verschmelzen.

valentin chetverkin

HANDSTANDEQUILIBRISTIK

Valentin Handstandequilibrist aus Russland.

Er begann mit Akrobatik-Gymnastik seit seiner Kindheit und machte große Fortschritte im Sport, er wurde Welt- und Europameister, erhielt die Titel eines Weltklasse-Turners und geehrter Meister des Sports. Valentin ist stolz darauf, Schüler der Gugrenidze-Akrobatikschule zu sein.

Jetzt lebt er in Moskau und ist spezialisiert auf Zirkuskunst. Er hat Bühnenerfahrung in der ganzen Welt, trat in nationalen, amerikanischen und britischen Fernsehshows auf, arbeitete im Moskauer Musiktheater, trat Hand in Hand auf, akrobatische Gruppe, hohe Handbalance.

Valentin ist immer offen, etwas Neues auszuprobieren und auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, Shows, Fernsehen, Workshops, Models und Dreharbeiten…

ALONA JOURAVEL

HANDSTANDEQUILIBRISTIK

Die hübsche Alona Jouravel zeigt eine anspruchsvolle und zugleich sinnliche Handstandakrobatik! Sie gehörte viele Jahre zur festen Stammbesetzung großer Produktionen von Flic-Flac und dem Cirque du Soleil.

KRASIMIR VASOV

HANDSTANDEQUILIBRISTIK

Er gilt als der neue Offenbarungskünstler in der anspruchsvollen Disziplin des Balancierens auf Stöcken, die eine millimetergenaue Muskelkontrolle erfordert, die erforderlich ist, um jede instabile Position zu erreichen.

Maria Sarach

HANDSTANDEQUILIBRISTIK

Maria wurde ihr Talent bereits in die Wiege gelegt. Sie stammt aus einer weltberühmten Zirkusdynastie und wurde schon im jungen Alter von 14 Jahren zur „Prinzessin des russischen Zirkus“ gekürt. Neben Auftritten beim Cirque Du Soleil, zeigte sie ihre eindrucksvollen Kunststücke bereits auf verschiedenen internationalen Festivals und in den besten Varieté-Shows Europas. Erst vor kurzem gewann sie die Silber-Medaille beim Moskauer Zirkus Festival.

Mukhamadi Sharifzoda

HANDSTANDEQUILIBRISTIK

In der Person von Mukhamadi kommt einiges an Exotik und wunderbarem Potenzial zusammen: Der 22-jährige Artist ist Tadschike, kommt also aus einem kleinen Staat in Zentralasien, über den kaum jemand etwas weiß. Und er übt eine Disziplin aus, die ebenfalls sehr speziell klingt. Hinter Equilibristik verbirgt sich die Kunst, auf den Händen zu stehen. Als Mukhamadi 12 war, brachten seine Eltern ihn zu einer Zirkusschule in Dushanbe State. Das ist die größte Stadt seines Landes. Der kleine Artist erwies sich als so talentiert, dass er nach Moskau in die Zirkusschule entsandt wurde und dort auf allen Ebenen begeisterte. Mukhamadi gewann schon Preise auf diversen Wettbewerben dieses Planeten.

Hand auf Hand

Duo Kvas

Hand auf Hand Akrobatik

Vladimir Kostenko und Anton Savchenko bilden zusammen das Akrobaten-Duo KVAS. 2014 wurden sie zum Zirkusfestival in Monte Carlo eingeladen, wo sie den Bronzenen Clown gewannen. Ihre Karriere begann 2004 beim Kobzov Circus in der Ukraine. Von dort aus eroberten sie die Welt. 2015 glänzten sie im Cirque Stiletto des Stardust Circus International und waren darüber hinaus im Laufe ihrer Karriere auch Gast im Circus Medrano, im Circus Sarrasani und in anderen Zirkussen. Ihre Nummer zeigt eindrucksvoll die Kraft und die ungekannten Möglichkeiten des menschlichen Körpers. Ihre anspruchsvolle Darbietung fordert tägliches intensives Training. Hier wurde Spitzensport in höchster Form in eine fesselnde Vorführung ihrer akrobatischen Talente umgewandelt, gekrönt von einem überraschenden Finale.

DUO VITALYS

Hand auf Hand Akrobatik

Pablo Nonato und Joel Yaicate pflegen mit Kraft und Harmonie eine der ältesten Circuskünste der Welt, die Hand to Hand-Balance (Hand-auf-Hand- und Kopf-auf-Kopf). Die beiden Spitzensportler trafen sich an der La Tarumba, der Akademie für Theater, Circus und Musik in Lima, Peru, welche beide absolvierten und abschlossen. Während Pablo zuvor sein Heimatland von 1995–2007 als Athlet an internationalen Kickbox-Meisterschaften vertrat und ein Bachelor-Studium in Sport an der Universidad Nacional Federico Villarreal in Lima absolvierte, https://vimeo.com/182050680genoss Joel eine umfassende und vielseitige Sportausbildung. Ihre Gastspielreisen enthalten Stationen wie Golden Circus, Chile, Pop Circus, Japan, The Vampire Circus, Guatemala, Le Cirque Medrano, Frankreich, Circ Charlie Rival, Spanien, La Fiesta Escenica, Türkei, und werden gekrönt von Preisen wie dem Silver Award beim International Circus Festival in Kuba oder dem Bronze Award beim Festival International du Cirque de Massy, Frankreich.


Duo Alex & Liza

Hand auf Hand Akrobatik

Nein, sie sind kein Paar. Auf der Bühne sehr wohl. Aber nicht privat, auch wenn man’s sich als Zuschauer ob der liebevoll-romantischen Darbietung wünschen würde. Seit zwölf Jahren sind Alex & Liza als Artisten-Duo unterwegs.

Duo PRIME

Hand auf Hand Akrobatik

Das Adagio Akrobatik Duo bringt weltklasse Partnerakrobatik auf allerhöchstem Niveau auf die Bühne und lassen sich dabei trotzdem den unglaublichen Kraftakt mit keiner Mine anmerken. Sie lassen die Schwerkraft hinter sich und zaubern spielerisch eindrucksvolle Bilder voller Anmut, Eleganz und Stärke.

Duo Kalashnyk Brothers

Hand auf Hand Akrobatik

Dann folgt der zweifellos artistische Höhepunkt der Show in Gestalt der Kalashnyk Brothers. Die beiden kahlköpfigen Ukrainer begeistern als absolut aufeinander abgestimmtes Duo mit perfekter »Hand-auf-Hand-Akrobatik« und lösen mit ihren Präsentationen im Publikum immer wieder spontane Applausstürme aus. Mit Muskelkraft, grandioser Körperbeherrschung und großer Präzision bauen sie sich im Zeitlupentempo zu immer gewagteren Skulpturen auf. Vor allem ihre Nacken-auf-Nacken-Performance, die sie gänzlich ohne Zuhilfenahme der Hände meistern, hat es in sich.

Partner-Akrobatik

TRIO BELLISSIMO

PARTNERAKROBATIK

Die drei Grazien hätte auch ein toller Name für das Trio Bellissimo sein können. Mit dieser Balancenummer mit höchsten Schwierigkeitsgraden und einer wunderbaren Choreografie hat das Trio aus der Ukraine bereits weltweit Erfolge gefeiert und wurde auch mehrmals ausgezeichnet. Grazie, Eleganz, Choreografie, Schönheit und Kraft stellen zusammen mit der besonderen Akrobatik die Schlüsselelemente dieser klassischen Balancenummer dar.


Trio Essence

Partnerakrobatik

Fantasievolle Figuren auf dem Fundament einer ausgefeilten Technik und aufeinander abgestimmt in einer erstklassigen Choreographie – das zeichnet das Trio Essence aus. In ihrer Darbietung verbinden die drei Schönheiten visionäre Formen des Tanzes und der Akrobatik zu einem poetischen Gesamtkunstwerk. Das bezaubernde Trio Essence paart Anmut mit Leichtigkeit und scheint dabei, die Gesetze der Anatomie außer Kraft zu setzen.

WHITE GOTHIC GROUP

Partnerakrobatik

Vier junge Männer, acht Hände und eine enorme Körperspannung. Die Künstler von “White Gothic” Quartett zeigen Hand-Balance-Akrobatik, die sich durch große Ausdauer, außerordentlichen Kraftaufwand und pure Ästhetik auszeichnet. Was die grossartige Ukrainer auf der Bühne bieten, das ist Kraft und Energie pur! Akrobatik und Balancen höchster Schwierigkeitsgrade lassen Ihren Atem stocken. Nicht umsonst wurden sie im März 2011 bei dem Internationalen Zirkusfestival in Izhevsk mit Bronze ausgezeichnet!

  • ВСЕМИРНЫЙ ФЕСТИВАЛЬ ЦИРКОВОГО ИСКУССТВА.

Beatles Prilepins Group

Partnerakrobatik

Hand-auf-Hand mit Wurfakrobatik vereinten die vier Akrobaten Quatuor Prilepin vom Bolschoi Circus aus Moskau. Zu dem Song „Yesterday“ in Beatles-Kostümen mit Cordkragen und dem entsprechenden Haarschnitt weckten sie Erinnerungen an die „Fab Four“. Auch ihr akrobatisches Können ist fabelhaft, wie zum Beispiel die doppelte Handstandwaage auf den Köpfen der im Spagat stehenden Untermänner. Höhepunkt der Nummer war die Wurfvoltige mit dem dreifachen Salto.

Die Ausnahmekünstler erhielten im Januar 2019 den silbernen Clown von Monte Carlo von Prinzessin Stefanie überreicht.

Trio Three G

Partnerakrobatik

Sinnlichkeit, Schönheit, Kraft, Stärke, unglaubliche Körperbalance und Selbstvertrauen im weiblichen Körper.

Duo Egor & Elena

Partnerakrobatik

Phantastische Körperbilder zeigen Elena und Egor aus der Ukraine: harmonische und doch sehr athletische Hand – auf – Hand-Akrobatik mit höchsten Schwierigkeitsgraden. Zeitlupengleich vollführen sie ästhetische, dem Anschein nach schwerelose Posen, die die ungeheure Anstrengung nur erahnen lassen. Beide sind ausgebildet an der Kiewer Circusschule.

„Mystery of Ocean“ Group

Partnerakrobatik

Das sind vier junge Männer aus der Ukraine. Sie kommen aus der Sportgymnastik, wo sie mit ihrer Darbietung Landes- und Europameister wurden. Nun haben sie den Sport verlassen und zeigen Hochleistungsartistik auf Weltniveau. In ihrer Choreographie verschmelzen Kraftakrobatik, Balancen und Sprünge zu einer unglaublichen Darbietung, die die Menschen in allen Ländern gleichermaßen begeistert.

Schleuderbrett

Trio Bokafi

Schleuderbrett Act

Drei junge charmante Ungarn am Schleuderbrett, das ist Energie pur! Das Trio Bokafi zeigt ein halsbrecherisches Spektakel auf dem „Teeterboard“ – einem klassischen Element der ungarischen Zirkusschule, die auch das Trio absolviert hat. Bei den spektakulären und gewagten Salti bis unter das Zeltdach stockt dem Publikum der Atem. Für seine herausragende akrobatische Performance und Präzision wurde das Trio Bokoafi unter anderem vom „Festival Mondial du Cirque de Demain“ in Paris und vom Ungarischen Staatszirkus ausgezeichnet.

DUO RED

Schleuderbrett Act

Eine riskante und spektakuläre Nummer – Duo RED Schleuderbrett. Silbermedaillengewinner beim internationalen Zirkusfestival in Spanien. Die Show auf dem Flip-Up-Board, nimmt re-gelmäßig an internationalen Festivals für Zirkuskunst von Weltklasse teil. Hautnah schleudern sich die beiden Profis auf einem Teeterboard in die Luft. Mit waghalsigen Sprüngen und atemberaubenden Tricks erzeugen sie eine knisternde Spannung.

Duo „Up and Down“

Schleuderbrett Act

Anton Gonakov aus Russland (mehrfacher Champion of Russia, European Champion und World Championships medalist) startete im Zirkus in 2015 zuerst am Trampolin und kam erst später zum Schleuderbrett.

Sein Partner Dzmitry Darashuk aus Belarus (mehrfacher Champion of Belarus, European and World Championships medalist, World cup winner) kam zum Cirque du Soleil, wo er am Schleuderbrett ausgebildet wurde. Nun touren die zwei Artisten durch die Manegen der Welt.

Duo Aaron & Lukas

Schleuderbrett Act

Das schwedisch/finnische Duo Lukas Ivanow und Aaron Hakala sind zwei Jump Junkies, die sich gegenseitig in schwindelerregende Höhe katapultieren. Zur Hilfe nehmen Sie dabei ein drei Meter langes Holzbrett, das Teeterboard. Nach dem Abschluss ihres Studiums an der Universität für Tanz und Zirkus in Stockholm haben sie sich auf das Teeterboard spezialisiert und zeigen darauf in einer Nummer bis zu 51 Salti.

Kriger Entertainment

Valentin Kriger

Claudiusstraße 2

59174 Kamen

+49 174 979 2508

agentur@kriger-entertainment.de

www.kriger-entertainment.de